Poesieworkshop: (Un-)Bunte Poesie

Evelyn Mattern
(089) 8912110
fuehrungen@ijb.de
Zeitrahmen:

Kosten: 4 Euro pro Person (Mindestpreis 80 Euro)

Internationale Jugendbibliothek

Die Internationale Jugendbibliothek ist weltweit die größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur. Sie wurde 1949 von Jella Lepman gegründet und seither kontinuierlich zum international anerkannten Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur ausgebaut. Im Schloss Blutenburg greifen wir auf einen Literaturschatz von über 650.000 Büchern in ca. 240 Sprachen aus sechs Jahrhunderten zurück. Im Zentrum unserer […]

Wenn wir an Bilderbücher denken, sind da meist wenige Worte auf großen Seiten mit bunten Illustrationen. Farben fesseln unsere Aufmerksamkeit, haben Charakter oder stehen für bestimmte Emotionen. Doch wie ist das eigentlich mit den unbunten Farben Schwarz, Weiß und Grau? Auch sie tragen Bedeutung und wer genau hinsieht, findet ganz viel Poesie in den spannenden Kontrasten dazwischen.
Im Poesie-Workshop können sich die Schülerinnen und Schüler von den vielfältigen Bilderbüchern der Ausstellung inspirieren lassen, bevor sie sich mit der Symbolkraft von Farben befassen und diese in eigene Gedichte überführen. Wie sieht das aus, wenn ich Schwarz sehe und was möchte mir das Grau weißmachen? Werde ich rot, wenn ich mein blaues Wunder erlebe? Und ist alles im grünen Bereich, auch ohne rosarote Brille? Ein philosophischer und sprachverspielter Workshop, in dem es die jungen Poetinnen und Poeten (un-)bunt treiben können, wie ihnen der Stift gewachsen ist.

Ein Schulklassenworkshop zur Ausstellung „Schwarz Weiß Grau. Bilderbücher ohne Farben“

Leitung: Meike Harms, Poesiepädagogin

Geeignet für 5. bis 8. Klasse
Kosten: 4€ pro Person (Mindestpreis 80 Euro)
Dauer: ca. 2,5 h

Bitte buchen Sie Workshops mindestens sechs Werktage vor Beginn des Workshops. Eine kostenlose Stornierung ist bis spätestens drei Werktage vor Workshopbeginn möglich. Danach wird eine Pauschale des oben genannten Mindestbetrags fällig.