Schulart: Förderschule

Angebot

Gereimte Bilderwelten

Bilder sagen mehr als tausend Worte und Gedichte wollen mit wenigen Worten ganz viel sagen. Wenn wir Bilder betrachten, sieht jeder etwas Anderes darin und auch beim Lesen von Gedichten verstehen die einen dies und die anderen das. Bilder und Gedichte haben also einiges gemeinsam. Im Poesie-Workshop lassen wir uns von der Ausstellung in der […]

Angebot

Monsterwerkstatt

In der Ausstellung in der Internationalen Jugendbibliothek lernen wir Bilderbuchhelden kennen, die Axel Scheffler mit seinen Illustrationen geschaffen hat und die Klein und Groß gleichermaßen begeistern. Die kleine Maus zum Beispiel, die sich den Grüffelo ausdenkt, um nicht von den anderen Tieren im Wald gefressen zu werden. Oder die Schnecke , die wir auf ihrer […]

Angebot

Identitätssuche zwischen Schönheitswahn und Körperkult

Ziele und Inhalte Auseinandersetzung mit Selbst- und Fremdwahrnehmung  Beschäftigung mit aktuellen Frauen*bildern und den daraus resultierenden gesellschaftlichen Anforderungen Positive Stärkung ihres Selbstbildes und -bewusstseins  Methoden Onlineseminar, Kleingruppen, kreative Methoden, Ausstellung Zielgruppe maximal 12 Schülerinnen* der siebten bis zwölften Klasse

Angebot

Prüfungsangst

Ziele und Inhalte Analyse der Ursachen von Prüfungsangst Einblick in Stressbewältigungsstrategien Zugang zu Ressourcen und positiven Vorerfahrungen ermöglichen Erarbeiten persönlicher Strategien zur Prüfungsvorbereitung Zielgruppe Maximal zwölf Mädchen* und junge Frauen* Zeitrahmen vier Zeitstunden

Angebot

Selbstbehauptung

– auch als inklusives Seminar angeboten – Inhalte und Ziele Stärkung der Selbstsicherheit, des Selbstbewusstseins und eines positiven Selbstbildes Eigene und fremde Grenzen wahrnehmen, benennen, einfordern und verteidigen Austausch über Erfahrungen mit Grenzüberschreitungen Kennenlernen und Erarbeiten von Handlungsstrategien in Übergriffssituationen Die Mädchen* und jungen Frauen* erfahren, dass sie mit grenzüberschreitenden Erlebnissen nicht alleine sind und […]

Angebot

Meine Welt – Mein Foto

– auch als inklusives Seminar angeboten – Inhalte Sich mit der eigenen Sicht auf die Welt beschäftigen Was gefällt den Mädchen* und jungen Frauen* an der Welt, in der sie leben und wo sehen sie Dinge, die es zu verändern gilt? Einführung in die Fotografie (Technik, Bildgestaltung) DauerProjekttag mit circa sechs Zeitstunden ZielgruppeMädchen* und junge […]

Angebot

Alles vernetzt!? Chancen und Risiken der virtuellen Welt

– auch als inklusives Seminar angeboten – Inhalte Wo sind die Mädchen* in der virtuellen Welt unterwegs? Sensibilisierung für mögliche Risiken Chancen und Möglichkeiten betrachten medienpädagogisches Projekt Dauer1 bis 2 Termine, je ein Vormittag  ZielgruppeMädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren Ziele Sich mit der digitalen Welt kritisch auseinandersetzen Das eigene Nutzungsverhalten reflektieren […]

Angebot

Mein Nein im Netz – digitale Selbstbehauptung

– auch als inklusives Seminar angeboten – Inhalte Auseinandersetzung mit dem virtuellen Ich Thematisierung von Grenzüberschreitungen im Netz Aufzeigen von Handlungsstrategien Dauer1 bis 2 Termine, je ein Vormittag ZielgruppeMädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren  Ziele Austausch über Erfahrungen von digitalen Grenzüberschreitungen Kennenlernen und Erarbeiten von Handlungsstrategien bei digitalen übergriffigen Situationen Stärkung von […]

Angebot

Das Internet und ich – wo bin ich unterwegs?

– auch als inklusives Seminar angeboten – Inhalte Wo sind die Mädchen* im Internet unterwegs? Was macht ihnen Spaß? Was stört sie? Was wollen die Mädchen* in der digitalen Welt? Dauer1 bis 2 Termine, je ein Vormittag  ZielgruppeMädchen* und junge Frauen* von 9 bis 27 Jahren Ziele Auseinandersetzung mit der digitalen Welt, in der sich […]

Angebot

Cybermobbing – nicht mit mir

– auch als inklusives Seminar angeboten – Ziele und Inhalte Respektvolles Miteinander auf social media Plattformen solidarisches Handeln mit Betroffenen Informationen über Cybermobbing und Hilfeadressen kennenlernen von Verhaltensmöglichkeiten im Falle von Cybermobbing Zeitrahmen Zwei bis vier Stunden, an ein bis zwei Tagen Zielgruppe maximal 12 Schülerinnen ab der 7. Klasse